Alisia sagt Hallo

  • Ich hatte doch mal geschrieben, dass ich an einem Buch geschrieben habe.


    Geplant ist ja nun, daraus eine neue Buchserie mit ähnlicher Geschichte und gleichen Charakteren zu kreieren. Deshlab ist es auch nicht fertig (Ende fehlt)


    Möchte es es trotzdem jemand von euch lesen, ganz unabhängig von Fehlern? Mich würden Lesbarkeit und Spannung interessieren.


    Es sind 89 A4 Seiten im PDF Format.


    Warnung:

    Es gibt zwar keine richtigen Morde, dafür aber 2 versuchte und eine vollendete Vergewaltigung. Außerdem gibt es die Entwicklung einer Liebe nach Art Stockholm Syndrom


    Beschreibender Inhalt:


    Die verlorenen Erinnerungen an ihre Zeit als Tochter eines Laborleiters der italienischen Mafia bringen Jeannine in schwere Zeiten.

    Der neue Geschäftsführer des ehemaligen Pariser Labors für drogiale Forschung in Medikamenten benötigt Ihre Erinnerung an ihren Vater. Um seiner Familie das Leben zu retten, hat dieser alle Unterlagen versteckt und seiner Tochter den einzigen Schlüssel hinterlassen. Beim einem letzten Aufeinandertreffen verliert Jeannine all ihre Erinnerungen.

    9 Jahre später hat die Mafia Jeannine endlich gefunden und versucht nun das Geheimnis ihres Vaters zu lüften. Für Jeannine beginnt eine Zeit qualvoller Ängste um ihr Leben und das ihrer Freundin.

    Wird sie Ihre Erinnerungen zurückgewinnen und es schaffen ihr Leben wie auch das ihrer besten Freundin zu retten und der Mafia zu entkommen?

    Es wird scharf geschossen...

    Wem es nicht passt, geht aus der Schusslinie :D

  • Wow. Rückblickend hat sich einiges getan. Von der Autorin, die noch immer nicht fertig ist, wurde ich Anfang 2020 zur Lektorin. Mitten im Jahr kam das Buchlayout und ein Selfpublisher Portal (für Bücher im Selbstverlag) dazu und im letzten Quartal fiel die Entscheidung zum eigenen Verlag. Wir sind also unter die Verleger gegangen. Das Portal wird neu aufgerollt und zur Messe am 6. August online gehen.

    Nun haben wir bereits 3 Autoren unter Vertrag, 2 ausstehende Unterschriften, 3 interessierte Autoren und eine Messe steht im August auch noch an.


    Habe viel zu tun mit Lektorieren, Schreiben und Veröffentlichen ^^


    Wollte ich nur eben mal loswerden. Danke fürs Lesen :*

    Es wird scharf geschossen...

    Wem es nicht passt, geht aus der Schusslinie :D

  • Post by Celos ().

    This post was deleted by the author themselves ().